One Source Story

Wir übernehmen die Verantwortung für die gesamte Produktion – von der Saat bis zur Flasche, für eine bessere Welt und einen besseren Wodka.

One Source

One Source ist unsere Produktions-Philosophie. Das bedeutet, dass jeder Schritt unserer Produktion im und um das kleine Dorf Åhus in Schweden stattfindet. Alle Zutaten für Absolut Vodka stammen aus einem Umkreis von nicht mehr als 100 Kilometern. Jeder Tropfen Wasser und jedes Weizenkorn kommt aus einer Wasserquelle, einem Dorf und einer Gemeinschaft. Wir nennen es One Source. Denn egal, wo auf der Welt Sie sind: Absolut wird immer die gleiche hohe Qualität haben.

CO2-neutrale Destillation

Durch kontinuierliche Verbesserung und Konzentration darauf, wie wir noch nachhaltiger sein können, haben wir unsere Destillerie zu einer der energieeffizientesten der Welt gemacht *. Heute destillieren wir CO2-neutral. Darauf sind wir stolz.

* 2016 BIER-Bericht zur Wasser- und Energie-Verbrauchsstudie

Winterweizen

Wir verwenden nur winterharten Winterweizen aus der Umgebung von Åhus in Südschweden. Die fruchtbaren Felder in Südschweden sind ideal für den Anbau von Weizen, dessen Erträge mehr als doppelt so hoch sind, wie im globalen Durchschnitt. So erreichen wir die bestmögliche, konstante Qualität.

Reines Wasser

60 % des Wodkas ist schließlich reines Wasser, also ist es eine wichtige Angelegenheit. Deshalb schöpfen wir es immer regional aus unseren eigenen Quellen, in mehr als 140 Meter Tiefe. Das Wasser wird seit Jahrtausenden durch das schwedische Urgestein gefiltert. Dieser Reinheitsgrad bedeutet, dass wir weniger Verarbeitungsprozesse benötigen. Das verleiht ihm natürliches Mundgefühl, das man in einem Labor nicht erzeugen kann.

One Community

Wir produzieren seit über 100 Jahren Wodka in Åhus und glauben, dass die Herstellung von Wodka mit einwandfreier Qualität gemeinsame Wertvorstellungen erfordert. Sie erfordert Vertrauen in Traditionen und Wissen, das über Generationen von Bauern und Destillateuren weitergegeben wurde.

Bauern wie Familie

Der Winterweizen wird von unserer Gemeinschaft von etwa 338 Farmen in der Region Skåne in Schweden gesät, bestellt geerntet und geliefert. Und wir kennen sie alle mit Namen, wie Torgil, Gudrun und Henrik. Dank unserer gemeinsamen Werte in Bezug auf Qualität und Nachhaltigkeit arbeiten wir zusammen daran, nachhaltige Anbaumethoden zu fördern, die beste Weizen-Qualität sicherzustellen und gleichzeitig unseren Einfluss auf unsere Gemeinde zu verbessern. Wir machen das nicht, um im Trend zu liegen, sondern, weil das unsere Heimat ist. Und wir haben es schon immer so gehalten.

Wir recyceln alles

Wir mögen es nicht, etwas zu verschwenden. Bei der Destillation der Roh-Spirituose erhalten wir ein Nebenprodukt, das Stillage genannt wird, oder auf Schwedisch Drank. Es ist reich an Proteinen, also füttern wir 290.000 Schweine und Kühe in unserer unmittelbaren Umgebung damit. Jeden Tag.

Glasflasche

Und genau wie die anderen Zutaten werden sogar die Glasflaschen in unserer Gemeinde hergestellt, in einem nahe gelegenen Glaswerk in Limmared. Es werden alle drei Stunden leere Absolut Vodka Flaschen zu unseren Abfüllanlagen geliefert - gerade rechtzeitig zur Abfüllung. Die Flaschen bestehen heute zu über 40 % aus recyceltem Klarglas.

One Superb Vodka

Die Herstellung des besten Wodkas der Welt ist eine ganzheitliche Aufgabe, die von unserer schwedischen Tradition der Wodkaherstellung und dem Engagement für unsere Quelle und Gemeinschaft getragen wird. Dank unserer One Source und One Community-Prinzipien kontrollieren wir respektvoll den gesamten Prozess vom Samen bis zur Flasche. Das bedeutet, dass Sie die Flasche in Ihrer Hand bis zu einer Gruppe von Landwirten zurückverfolgen können.

Detailverliebte Prozesse

Der Destillations- und Produktionsprozess, der von unseren eigenen talentierten Mitarbeitern durchgeführt und verwaltet wird, beeinflusst den Geschmack und das Aroma unseres Wodkas. Die Tatsache, dass die Destillation von unseren eigenen Fachkräften entworfen wurde und nun verwaltet wird, ist ein entscheidender Faktor für unsere Destillerie, die zu den energieeffizientesten der Welt gehört. Die Hefe, die wir in unserem Fermentationsprozess verwenden, gewinnen wir aus unserem eigenen Hefestamm. Er funktioniert wie ein Fingerabdruck und verleiht dem Wodka ein einzigartiges Geschmacksprofil. Zu einem späteren Zeitpunkt destillieren und korrigieren wir die Spirituose hunderte Male, um den einzigartigen Charakter zu kreieren, für den unser finales Produkt weltweit bekannt ist.