Panmela Castro - Brazil

Panmela Castro nutzt Street Art als Plattform, um ein größeres Bewusstsein für Frauenrechte in Brasilien zu schaffen. Ihre Vehemenz und ihr Stolz haben ihr den Ruf als Brasiliens “Graffiti Queen“ eingebracht. Panmelas Kunst drückt ihre Vision eines besseren Morgens aus, in dem Frauen Macht durch Einigkeit erreichen. Im Zentrum dieses Konzepts steht die Idee, dass eine gerechtere Gesellschaft mit der Ermächtigung der Frauen beginnt. Absolut unterstützt Panmelas Gemeinschaftsinitiative, Rede NAMI, dabei, unter dem Hashtag #AfroGrafiteiras Graffiti-Workshops anzubieten, die afro-brasilianische Frauen in unterrepräsentierten Gemeinden ermächtigen.