Ibo Omari - Germany

Ibo Omari ist ein in Berlin lebender Libanese mit türkischen Wurzeln, der sich von rechter Gewalt inspiriert sah, Graffitis mit neonazistischem Inhalt in verspielte Bilder zu verwandeln und so ein Symbol, das Deutschland heimsucht, zu neutralisieren. In #ANightForChange lud Ibo die Künstler Poet73 und Gris dazu ein, nicht nur ihre Community, sondern auch ihre jeweiligen Graffiti- und VR-Kunststile für ein besseres Morgen einzusetzen. Ihre Kunst belebt die einstige Verbindung der verschiedenen Immigrantengruppen in Berlin wieder. Darüber hinaus wird Ibo mit der Unterstützung von Absolut endlich VR-Workshops abhalten, die seine Street Art ins, wie er sagt, „21. Jahrhundert transportieren“.