Teilnahme- und Datenschutzbedingungen zum
Gewinnspiel vom 18. bis zum 31. August 2017

Zwischen den Teilnehmern dieser Aktion und Pernod Ricard Deutschland GmbH, Habsburgerring 2, 50674 Köln („Veranstalter“) gelten die folgenden Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme an der Aktion werden sie durch die Teilnehmer akzeptiert.

 

1. Veranstalter

Dieses Gewinnspiel wird veranstaltet von der

 

Perond Ricard Deutschland GmbH, Habsburgerring 2, 50674 Köln,

Telefon: +49 221 43 09 09-0,

Telefax: +49 221 43 09 09-43,

E-Mail: info@pernod-ricard-deutschland.com,

Registergericht: Amtsgericht Köln, Registernummer: HRB 38302,

Geschäftsführung: David Haworth (Vorsitzender Geschäftsführer), Christian Seel (Geschäftsführer Marketing), Romain Benoist (Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung), Thomas Drossé (Geschäftsführer Vertrieb), Manuel Oehmke (Geschäftsführerin Human Ressources),

Umsatzsteueridentifikationsnummer: UST-ID/VAT DE 148 719 988.

 

2  Teilnahmeberechtigte

2.1  Teilnehmen können alle natürlichen Personen ab 18 Jahren, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben.

2.2  Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters oder verbundener Unternehmen sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung dieser Aktion beschäftigt sind oder waren.

2.3  Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese  Teilnahmebedingungen verstoßen, jederzeit und ohne Vorankündigung von der Teilnahme an der Aktion auszuschließen. Das gleiche gilt für den Fall, dass Teilnehmer falsche Angaben machen, automatisierte Vorgänge zur Manipulation des Gewinnspiels verwenden oder dies versuchen, oder durch die Teilnahme oder die Art und Weise ihrer Teilnahme gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstoßen. Im Falle eines Ausschlusses können Gewinne und Vorteile auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

 

3. Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos und kann ausschließlich online über das Webformular auf der Absolut-Gewinnspiel-Homepage www.Absolut.com erfolgen. Die Teilnahme erfolgt dadurch, dass der Teilnehmer seinen vollständigen Namen und seine durch das Webformular abgefragten Kontaktdaten dort eingibt und an den Veranstalter übermittelt.

 

4. Zeitraum

Das Gewinnspiel startet am Mittwoch, 18. August 2017, 15.00 Uhr und endet am Samstag, 31. August 2017, 24.00 Uhr.

 

5. Gewinne

5.1  Unter allen Teilnehmern werden drei Gewinne verlost. Die Gewinne bestehen aus je 1 x 2 Tickets für das Lollapalooza Festival Berlin 2017. Ein Ticket hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 139€. Veranstaltungszeitraum des Festivals ist der 09. – 10. September 2017.

5.2  Die Gewinner können ihre Berechtigungscodes einlösen und erhalten je eingelöstem Code ein Festivalticket.

5.3 Eine Auszahlung der Gewinne in bar oder Sachwerten und/oder deren Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.

 

6. Gewinner-Ermittlung

Die Gewinner-Ermittlung erfolgt per Los. Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern verlost, die zur Teilnahme berechtigt sind und innerhalb des Gewinnspielszeitraums über das oben unter Ziff. 3. genannte Webformular ihren vollständigen Namen und ihre Kontaktdaten an den Veranstalter übermittelt haben.

 

7. Gewinner-Benachrichtigung

Die Gewinner-Benachrichtigung erfolgt per E-Mail an die dem Veranstalter über das Webformular zur Teilnahme übermittelten Email-Adressen der Gewinner. Ab dem Moment der Benachrichtigung beginnt eine Frist von 48 Stunden, innerhalb welcher der jeweilige Gewinner den Gewinn gegenüber dem Veranstalter annehmen muss. Die Annahme muss per Email an die von dem Veranstalter in der Gewinner-Benachrichtigung genannte Email-Adresse erfolgen. Bestätigt ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb der Frist, so verfällt der Gewinn und es kann ein Ersatz-Gewinner ausgelost werden. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten verantwortlich. Falls der Gewinner aufgrund unvollständiger oder falscher Kontaktdaten nicht benachrichtigt werden kann, entfällt der Gewinnanspruch.

 

8. Gewinnabwicklung

Nach Inanspruchnahme des Gewinns werden den Gewinnern die gewonnenen Berechtigungscodes per Email übermittelt. Der Veranstalter kann verlangen, dass die Gewinner zuvor Alter und Wohnsitz nachweisen.

 

9. Beendigungsmöglichkeiten

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Verlosung aufgrund unvorhergesehener Umstände ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn die Verlosung nicht planmäßig laufen kann, beispielsweise bei Fehlern der Soft- oder Hardware oder aus sonstigen technischen oder rechtlichen Gründen, die die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beeinflussen.

 

10.  Ausschluss des Rechtswegs

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

11.  Verantwortlicher und Datenschutz

Zum Zweck der Gewinnabwicklung ist der Veranstalter berechtigt, die hierfür notwendigen Daten (Name, Kontaktdaten, Email-Adresse) zu erheben und zu speichern. Die bereitgestellten Informationen werden einzig zur Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht.

 

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zur Verlosung, sowie Auskunfts-, Änderungs- und Löschungsansprüche hinsichtlich Ihrer gespeicherten Daten, richten Sie bitte ausschließlich an den Veranstalter unter den folgenden Kontaktdaten:

 

Pernod Ricard Deutschland GmbH

Habsburgerring 2

50674 Köln.

Telefon: +49 221 43 09 09-0, Telefax: +49 221 43 09 09-43

E-Mail: info@pernod-ricard-deutschland.com

 

12.  Sonstiges

12.1  Abweichende Bedingungen der Teilnehmer werden nicht anerkannt, es sei denn, der Veranstalter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

12.2  Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

12.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmungen am ehesten entspricht. Dasselbe gilt, falls sich die Teilnahmebedingungen als lückenhaft erweisen sollten.